Liebe ehrenamtliche Helfer,

im November haben wir in einer wirklich sehr gelungenen Aktion den Bewohnern ein großes Stück Würde zurückgeben können, in dem wir mit dem Bau von Trennwänden mehr Privatsphäre ermöglicht haben. Wie angekündigt sind noch zwei weitere Hallenteile in der NUK-Wichertstrasse, in der die Bewohner ohne jeglichen Rückzugsraum wohnen müssen. Diesen Zustand wollen wir noch dieses Jahr beheben. Am Samstag den 19.12.2015 wollen wir in einem großen Arbeitseinsatz zusammen mit den Bewohnern Trennwände nach dem Vorbild der ersten Aktion bauen.

 

Wer mit dabei sein kann/möchte, melde sich bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  - ab wann und wie lange etwa. Ebenfalls haben wir für diesen Zweck eine Facebook-Veranstaltung erstellt, in der ich die Helfer/Innen bitte hineinzugehen. Werkzeug wird keines benötigt.

 

 

Aus der Not heraus haben sich die Bewohner ihre eigenen Privatsphäre geschaffen. Um diesen eher unpraktischen Zustand abzuändern schaffen wir die Trennwände.

 

 

Doodle-Listen

ESSENSAUSGABE:

08.08. - 21.08.

http://doodle.com/poll/rcc43pgxubwwr52a

 

 

KLEIDERKAMMER:

Sortieren (11.08.-25.08.)

http://doodle.com/poll/36cuhge3b94khxb9